Ostern im Kindergarten

„Dies ist ein Tag, den der Herr gemacht. Wir sind dankbar, weil Gott uns liebt und uns seinen Sohn gesandt hat…“

Im DJK Kindergarten St. Michael feierten wir den Tag des letzten Abendmahles auf eine besondere Art und Weise. Wir trafen uns im Turnzimmer zu einem gemeinsamen Wortgottesdienst geführt durch die Leiterin Frau Brasiela Steg.

Alle Kinder erfahren, wie es zu dem Sterben und zu der Auferstehung von Jesus gekommen war. Wir singen Lieder, die Freude und Dankbarkeit vermitteln. Wir teilen mit den Kindern den Gedanken, dass Jesus uns zeigt, wie ein Leben nach dem Tod Hoffnung geben kann. Wir erfahren von der brennenden Osterkerze, als Zeichen der Auferstehung.

Das Licht der Osterkerze beendet die Fastenzeit und erhellt unseren Glauben!

Anschließend  teilen und essen wir gemeinsam selbst gebackene Brötchen und trinken Traubensaft. In diesem Sinne wünschen wir ein gesegnetes Osterfest.

 

dav