Erlebniswanderung durchs „Hiller Moor“

Am vergangenen Sonntag, 17.11.2019 trafen sich 30 Eltern und Kinder am Parkplatz P3 in Hille und brachen gemeinsam mit zwei Moorführern auf den Moor-Erlebnis-Pfad zu erkunden. So zogen die Kinder allen voran um das Naturschutzgebiet einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und hörten aufmerksam, was die Moorführer über die Pflanze, Tiere und Tiefen dieses Moores erzählte.

Der Moor-Erlebnis-Pfad ist insgesamt 3 km lang. Wandern, Pfützen springen, Wasser pumpen und das bei herrlichem Wetter. Nach etwas über zwei Stunden kamen alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Picknick bei Kaffee, Kakao und Kuchen zusammen und ließen diesen leerreichen Nachmittag ausklingen. Die Fotogalerie steht online.