Verschönerung des Außengeländes im St. Paulus Kindergarten

Kita Gebäude mit dem neuem Zaun

Der DJK-Kindergarten St. Paulus bekam im April einen neuen und modernen Zaun. Der alte Zaun musste nach vielen Jahren weichen, da er nicht dem heutigen Sicherheitsstandard entsprach. Auch optisch war der Zaun nicht mehr schön anzusehen. Die DJK Dom Minden Kita gGmbH und das Team St. Paulus haben gemeinsam tolle Ideen in das Projekt „Zaun und Außenanlage“ fließen lassen. Es wurde an der Umsetzung in keinerlei Hinsicht gespart. Am gesamten Zaun wurden Lebensbäume gesetzt. Diese werden nicht nur als schöner Sichtschutz dienen, sondern geben auch ein gemütliches Ambiente.  Damit der Zaun zum Rest der Außenanlage und des Kindergartens passt, wurde auch noch der marode Hügel mit Erde aufgefüllt und neu begrünt. Der Hügel ist für die Kinder ein kleiner Abenteuerbereich, welcher zum Klettern und Spielen auffordert. Hinzu kam noch eine neue Sandkastenumrandung, die den Sand im Sandkasten lässt und den Kindern eine Balancierstrecke bietet.  Zusätzlich wurden im hinteren Bereich des Kindergartens dringende Sanierungen vorgenommen. Dort befindet sich die U3- Gruppe, für die nun die Außenspielfläche mit neuer Pflasterung sicher gemacht wurde. Hier entsteht demnächst auch für die Kleinsten eine tolle und kindgerechte Spielecke. Die Kinder und Erzieherinnen des DJK Kindergarten St. Paulus können es nun kaum noch erwarten das „Neue“ zu erkunden und sich daran zu erfreuen.